September 14, 2017

Please reload

Aktuelle Einträge

Fette Party zum Abschluss des Jubiläumsjahres

November 26, 2018

1/6
Please reload

Empfohlene Einträge

Der Herr tut heute noch Wunder - Stunde um Stunde - Tag für Tag

March 22, 2018

Am 09.-10.03. startete die Ev. Jugendallianz mit dem ersten Crossroad Jugendgottesdienst zum Thema "Enjoy the little things" und dem ersten Worshipgottesdienst Lifetime "Sowieso" in das Jahr 2018. Ob das Jubiläumsjahr zum 5. Geburtstag der Ev. Jugendallianz schon wie geplant im März starten konnte, war in der Woche vorher gar nicht so sicher, da einige Mitarbeiter aus krankheitstechnischen Gründen ausfielen und auch vor dem Prediger für den Lifetime machte die Grippe nicht Halt. Doch der Herr tut heute noch Wunder, so wie es am Samstagabend mit der Band Safe&Sound gesungen wurde und so durfte das Wochenende zu einem sehr gesegneten und gelungenen werden.

 

An dieser Stelle noch einmal einen ganz herzlichen Dank an alle helfenden Hände, die die Abende möglich gemacht haben und natürlich an alle Gäste, die den Kirchraum an beiden Tagen mit Leben gefüllt haben. Am Freitagabend durfte sich das Team über sehr gut gefüllte Bankreihen mit vielen Gästen aus Werdohl und Umgebung freuen. Diese wiederum durften gespannt sein, was der Abend mit guter Musik der Band Safe&Sound, einem tollen Input zum Thema von CVJM Kreissekretärin Svenja Roth aus Lüdenscheid, einem selbstgeschriebenen PoetrySlam von Finja Kühnel und leckerem Essen in gemütlicher Atmosphäre zu bieten hatte. Für den ein oder anderen war dieser Abend sicherlich ein Marmeladenglasmoment wie Svenja es in ihrer Predigt nannte - Momente, in denen man gerne die Zeit anhalten würden. Oft warten wir im Leben auf das ganz Große und möchten es am liebsten so schnell wie möglich erreichen, Montage am liebsten vorspulen und die richtigen Momente anhalten. Doch was bringt uns das, wenn wir dabei die kleinen Augenblicke verpassen? Viel schöner wäre es doch, besonders die kleinen Dinge, die uns Gott im Alltag schenkt, stärker wahrzunehmen und den ein oder anderen vielleicht in einem Marmeladenglas zur Erinnerung aufzuheben.

Am Samstag hieß es thematisch nicht wie auf den Flyern zu sehen "Ist da jemand?", sondern "Sowieso". Angelehnt an das Lied von Mark Foster hatte sich Maik Trautmann spontan bereit erklärt, die Predigt zu übernehmen,  sodass der Abend trotz erkranktem Prediger unter einem anderen Motto stattfinden konnte. Egal was kommt, es wird gut - sowieso. Das lässt sich vielleicht in guten  Zeiten so sagen, aber im Tal des Lebens, wirkt es ganz und gar nicht so, als ob alles gut werden könnte. Doch gerade in diesen Momenten, betonte  Maik mit dem Blick auf eigene Lebenserfahrungen, ist die Hoffnung auf die Ewigkeit nicht nur ein Vertrösten, sondern weitaus mehr - es ist eine Gewissheit, dass es dort gut wird und Gott es gut mit seinen Kindern meint.

Wer jetzt neugierig geworden ist, der hat am 04.-05.Mai die nächste Gelegenheit einen Crossroad und/oder Lifetime zu besuchen. Dann wird wieder in der alten Menshenhalle am Blechhammer gefeiert. Herzliche Einladung selbst vorbeizukommen und natürlich auch Familie und Freunde mitzubringen. Und damit das Jubiläum auch gebührend gefeiert wird, sollte der 22.6. schon einmal im Kalender vorgemerkt werden, denn da kommen Könige&Priester zum Konzert nach Werdohl.

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Schlagwörter
Please reload

Archiv

© 2012 - 2020 Ev. Jugendallianz Werdohl  |  Impressum 

  • Facebook
  • Instagram